Klicken Sie auf das CAD-KAS Logo, um zur Startseite zu gelangen
Abnonnieren Sie unseren RSS Feed und bleiben Sie informiert, was es neuens gibt bei CAD-KAS
RSS Feed

Deutsch

English

English

Español

Portug.

Français

Italiano

日本語

中文

漢語

Русский

ΕΛΛΑΔΑ

Nederl.

Svenska

Norsk

Dansk

Suomi

Polski

ceština

Magyar

Slovenija

Romana

България

Türk

हिन्दी

한국어
Was wollen Sie machen?  |  Software Kategorien  |  Bestellen  |  Warenkorb  |  Über uns  |  Mehr Informationen
Finden Sie doch einfach die Software, die Sie suchen - über 200 von uns erstellte Programme wie z.B. der CAD-KAS PDF Editor.. PDF Dateien Bearbeiten!
Zur Startseite

[<<< Zurück, zur Übersichtsseite]
Lizenz bestellen (Rechnung) für 10,20 EUR  

Strickmuster 1.0 - Ihr Foto auf dem Pullover

(~678 Kb) 10,20 EUR PAD-Datei: strickmuster.xml
Wie wäre es mit Ihrem Gesicht auf einem selbst gestrickten Pullover? Errechnen Sie Jaquard Strickmuster auf Grundlage von beliebigen Bildern. Stricken Sie z.B. Gesichter von sich selbst oder von Bekannten auf einen Pullover.

Sie müssen zunächst die Garnfarben festlegen, welche Sie zur Verfügung haben bzw. die Sie benutzen wollen. Dann legen Sie fest wie groß das Motiv werden soll. Jetzt stellen Sie ein, wie viele Maschen und Reihen bei Ihrer Garnstärke für ein 10 x 10 cm großes Rechteck benötigt werden. Jetzt kann das Programm Ihnen die Strickvorlage berechnen. Dieses Strickmuster drucken Sie dann einfach aus und legen es beim Stricken neben sich hin.

Demoversion herunterladen

 

Vollversion für EINMALIG 10,20 EUR bestellen

 

Wie arbeite ich mit dem Programm

  1. Motiv laden: klicken Sie Ihr Motiv doppelt an
  2. Größe: Hier stellen Sie die Größe des Motivs ein. Je größer das Motiv, umso mehr Details können abgebildet werden. Auch die Garnstärke muss hier festgelegt werden. Je feiner das Garn, desto mehr Details sind möglich.
  3. Farben: wählen Sie eine Anzahl von Garn-Farben, die Sie zur Verfügung haben und die Sie benutzen wollen.
  4. Berechnen: Es gibt zwei Wege die Farben abzubilden. Dithering versucht fehlende Farben durch mischen der verfügbaren Farben nachzubilden. Dies kann bei kleinen Motiven und starkem Garn zu unruhigen Ergebnissen führen. In diesem Falle verwenden Sie die Einstellung "Am besten passende Farbe". Hier wird die Farbe aus den verfügbaren Farben ausgewählt, die der Bildfarbe am nächsten kommt.
  5. Ergebnis verarbeiten: hier können Sie nun die Vorlage ausdrucken.



Copyright (c) 1998-2014 by CAD-KAS Kassler Computersoftware GbR
14558166


PDF bearbeiten mit dem PDF Editor.