Klicken Sie auf das CAD-KAS Logo, um zur Startseite zu gelangen
Abnonnieren Sie unseren RSS Feed und bleiben Sie informiert, was es neuens gibt bei CAD-KAS
RSS Feed

Deutsch

English

English

Español

Portug.

Français

Italiano

日本語

中文

漢語

Русский

ΕΛΛΑΔΑ

Nederl.

Svenska

Norsk

Dansk

Suomi

Polski

ceština

Magyar

Slovenija

Romana

България

Türk

हिन्दी

한국어
Was wollen Sie machen?  |  Software Kategorien  |  Bestellen  |  Warenkorb  |  Über uns  |  Mehr Informationen
Finden Sie doch einfach die Software, die Sie suchen - über 200 von uns erstellte Programme wie z.B. der CAD-KAS PDF Editor.. PDF Dateien Bearbeiten!
Zur Startseite

[<<< Zurück, zur Übersichtsseite]
Lizenz bestellen (Rechnung) für 49,99 EUR  


Lagerverwaltung 3.0 - Jetzt mit Registrierkassenfunktion und Rechnungsdrucker

Download der Demoversion (Größe ~4500 Kb; Preis der Vollversion: 49,99 EUR) PAD-Datei: lager.xml

Behalten Sie endlich den Überblick über Ihre Lagerbestände.

Dies ist ein sehr einfach zu bedienendes Programm ohne lange Einarbeitungszeit. Egal ob Sie einen kleinen Onlineshop betreiben oder bei eBay aktiv sind, dieses Programm lässt Sie den Überblick behalten.

Sie legen Ihre Produkte im Programm mit Namen, einer Artikelnummer oder einen Barcode, einem Kommentarfeld und der Menge an. Abgänge und Zugänge können Sie dann ganz einfach mit einem Barcode-Scanner, per Mausklick oder durch Eingabe der Artikelnummer (wenn es schnell gehen soll) buchen.

Durch Klick auf die Spaltenüberschriften wie z.B. "Menge" sortieren Sie den Artikelbestand nach der Menge und sehen was nachbestellt werden muss. Jede Buchung wird in ein Protokoll eingetragen, dass Sie sehen was passiert ist, wenn Sie einmal etwas falsch gebucht haben.

Sie können übrigens einfach Ihre eigenen Barcodes Etiketten mit diesem Programm ausdrucken. Damit können Sie Ihre Produkte bekleben. Bei Warenausgängen brauchen Sie dann nur noch mit einem Barcode-Scanner die Produkte abzuscannen (Barcode-Scanner gibt es bei eBay schon für 49 EUR).

Mit eingebauter Kassen/Registrierkassen Software

Lagerverwaltung enthält jetzt auch eine Kassen/Registrierkassen Software. Die Artikel können eingescannt werden können oder wenn nicht registriert sind von Hand eingegeben werden können. Dann wenn alle produkte eingescannt sind oder von Hand eingegeben sind drücken Sie auf den Button FERTIG. Dann wird gefragt, welchen Betrag der Kunde bezahlt hat. Also z.b. der Kunde muss 22 Euro bezahlen gibt 30 Euro. Die 30 wird eingetippt und ein Rückgeld wird errechnet. In diese Fall also 8 Euro. Ein KassenBon kann dann dann gedruckt werden.

Neu in Version 2.0:

Die Spalten können nun umsortiert werden. Vor kurzem ist auch eine Suchfunktion eingebaut wurden. Artikel können verknüpft werden und gemeinsam abgebucht werden. Neue Spalten für Gewicht und Lagerplatz.

Neu in Version 2.1:

Die Version 2.1 kann nun auch von mehreren Benutzern gleichzeitig über ein Netzlaufwerk benutzt werden, wenn die entsprechenden Lizenzen vorhanden sind. Dies können mehrere einzelne Lizenzen sein oder Lizenzen für gleichzeitige Benutzer. Wenn ein anderer Nutzer gerade Daten bearbeitet muss allerdings gewartert werden, bis dieser Nutzer fertig ist, bevor wieder gebucht oder geändert werden kann. Dies trifft vorallem zu, wenn neue Artikel einpflegt werden, dann kann erstmal von den anderen Nutzen solange nicht mehr gebucht werden, bis die Neuen Artikel eingepflegt sind.

Jetzt können außerdem die Spalten umbenannt werden.

Was bedeutet "Gleichzeitige Benutzer"?

Sie können dann das Programm auf einem Server laufen oder lassen oder auf mehreren Rechnern installieren und alle können es benutzen, nur eben nicht alle zur gleichen Zeit. Die Anzahl der Rechner und Benutzer ist also hier nicht beschränkt. Nur die Anzahl der Benutzer, die gleichzeitig auf das Programm zugreifen ist begrenzt.

Diese Lizenz für einen gleichzeitigen Benutzer kostet 124,98 EUR anstatt 49,99 EUR. Diese Option kann im Bestellformular angeklickt werden. Der Vorteil ist, dass die Anzahl der Rechner NICHT beschränkt ist.

32 Bit Demoversion herunterladen

64 Bit Demoversion herunterladen

Bedienungsanleitung als PDF Datei

Zur Webseite vom Programm http://www.lager-verwalten.de

32 Bit Vollversion bestellen für EINMALIG 49,99 EUR

64 Bit Vollversion bestellen für EINMALIG 59,99 EUR

Die 32 Bit Version kann auch auf 64 Bit Systemen eingesetzt werden.

Neu in Version 3.0

  1. Kundenverwaltung
  2. Es stehen 10 separate Datenbanken für 10 verschiedene Lager zur Verfügung - Sie klicken z.B. nur auf Lager/Lager 5 und starten das Programm neu und schon arbeiten Sie mit einer völlig separaten Datenbank
  3. Jetzt auch als 64 Bit Version
  4. Programmstart deutlich beschleunigt
  5. Umsortieren der Spalten für den Druck
  6. Mit Einstellungen/Aussehen der Programmoberfläche kann zwischen 22 verschiedenen Programm-Oberflächendesigns ausgewählt werden
  7. Suchfunktion kann nun in bestimmten Spalten suchen
  8. Buchungsspalten können ausgeblendet werden
  9. Buchung abbrechen können durch Klick auf das Kreuz in der rechten oberen Ecke der verschiedenen Eingabefenster (Menge einstellen, Kunde eingeben usw.)
  10. Funktionen/Lagerplatz Belegung...
  11. Drucken: neue Option: maximale Spaltenbreite kann definiert werden; Textumbruch in einer Spalte nun möglich
  12. Drucken: neue Option: Gleiche Spaltenbreiten für alle Spalten, so dass die Tabelle nicht breiter als die Seite wird
  13. Kommandozeilenprogramm kann bei jeder Buchung mit den Spalten der Buchung als Parameter aufgerufen werden
  14. eigene CSV Spaltenzuordnung für CSV Import/Export möglich
  15. Bildgröße beim Drucken einstellbar
  16. Barcode beim Drucken der Artikel als Barcode Bild druckbar, nicht nur als Text
  17. Barcode beim Drucken der Buchungen als Barcoce Bild druckbar, nicht nur als Text
  18. Verschiedene Barcodes Drucken hat nun die gleichen Möglichkeiten wie die normale Barcode-Drucken Funktion mit 1:1 Vorschau und allen Zusatztexten und Zusatzbildern
  19. Im Druckendialog sind nun die Einstellungen für "Drucker einrichten" und "Schriftgröße" direkt erreichbar, nicht nur über das Hauptmenü
  20. Exportierre markierte Artikel
  21. Spaltenüberschriften bei umsortierten Spalten exportieren können
  22. Gitternetzlinien können nun auch unter "Buchungen drucken" mit gedruckt werden
  23. Druckrand einstellen
  24. Wenn nur bestimmte Kategoriegruppen gedruckt werden: Überschrift der Kategorie mitdrucken
  25. Überschriften unter Buchungen werden nun auch mit Übersetzung angezeigt
  26. Spalten verschoben in der Buchungsdatenbank können verschoben werden, indem die Spaltenüberschrift angeklickt wird
  27. CSV Import schneller
  28. Für den 2. Barcode kann ein fester Betrag eingestellt werden, um den die Menge beim Scannen erhöht werden soll
  29. Neue Spalte in Buchungsdatenbank: Barcode Dateiname; Wenn eine Datei vom Barcode Scanner eingelesen wird, dann wird der Dateiname hier hinterlegt
  30. Belegnummer im Kassenmodul zwischen verschiedenen Rechnern konsistent halten
  31. Kassenbon: Option: User drucken können, Option: Bezahlart nicht drucken
  32. Neuer Druckfilter: "Nur Buchungen der Kostenstelle drucken“
  33. Durchschnittlichen EK Preis ermitteln, Abbuchungen ignorieren...
  34. Auch Zeit der letzten Buchung speichern
  35. Löschung von Artikeln wird im Protokoll aufgeführt
  36. Artikelnummer und Lieferantenartikelnummer können als Barcode gedruckt werden
  37. Einstellungen/Erweitert/Lieferantenartikelnummer soll auch eine Buchung auslösen
  38. Im Fenster zum nachträglichen Eingeben der Menge kann nun auch nachträglich eingestellt werden, ob die Menge erhöht oder verringert werden soll
  39. Berechnungen/Bestellungen eines Kunden auflisten...
  40. Barcode drucken: Schriftart für die Überschrift nun auswählbar
  41. Barcodes/Artikelnummer beim Importieren eines Artikels automatisch vergeben
  42. Schriftart für Bondruck ändern können
  43. Mehr Optionen für den Bondruck
  44. Neue Optionen für automatisches Backup
  45. Button "Speichern und neuer Artikel" im Fenster "Artikel bearbeiten"

Neu seit der ursprünglichen Version 2.3

Diese Änderungen wurden im Laufe der Zeit schrittweise zur Version 2.3 hinzugefügt.

  1. Kunde und Kostenstelle auch im Kassenmodul eingebbar, so dass diese auf dem Bon erscheinen
  2. Bon ist nun auch mit voller Papierbreite z.B. auf A4 druckbar
  3. Beliebig viele Seriennummern können in einem mehrzeiligen Textfeld hinterlegt werden. Unter Einstellungen/Beim Buchen einzugeben/Seriennummern beim Zu-/Abbuchen eingeben kann man es einstellen, dass man nach der Seriennummer beim Buchen gefragt wird. Diese wurde bislang nur in den Buchungen und im Protokoll eingetragen. Jetzt wird beim Zubuchen die neue Seriennummer zu der Liste der Seriennummern hinzugefügt. Beim Abbuchen kann man eine der hinterlegten Seriennummern auswählen, welche dann aus der Liste ausgetragen wird.
  4. Lieferdatum beim Zubuchen/Abbuchen eingeben können
  5. Buchungen Drucken: nach Lieferdatum filtern
  6. Vom Barcode Scanner erzeugte Textdatei mit mehreren gescannten Barcodes einlesen
  7. Datei/Mehrere Barcodes per Tastatureingabe übertragen
  8. Neue Option: Einstellungen/Nach dem Buchen/Menge auf 1 zurücksetzen
  9. Berechnungen/Mögliche Mengen der Sets (verknüpfte Artikel) aus vorhandenen Bestandteilen errechnen...
  10. Es können Benutzer nur mit Leseberechtigung angelegt werden
  11. Bestand eines Tages kann mit Hilfe des Lieferdatums zurückverfolgt werden, nicht nur mit Hilfe des Buchungsdatums
  12. Lieferanten Artikel Nummer ist nun ein mehrzeiliges Memofeld
  13. Bestell Email beim Unterschreiten des Mindestbestandes ohne Nachfrage automatisch verschicken können
  14. Artikelbezeichnung auf doppelte Belegung überprüfen
  15. Lieferantenartikelnummern auf doppelte Belegung überprüfen...
  16. Eigene Druckereinstellung für Kassenbeleg/Bon speichern
  17. Alle Rechte aus dem Admin Menü können nun auch für jeden einzelnen Benutzer festgelegt werden
  18. Beim Einloggen werden die Benutzer in einem DropDown Feld aufgelistet
  19. Suchfunktion in Kassenfunktion eingebaut
  20. Option für Emails: kein Meldungsfenster über erfolgreichen Email Versand anzeigen
  21. Rechnungs-Drucker integriert
  22. Barcode Etiketten überpringen in Funktion "Verschiedene Barcodes drucken"
  23. Neue Funktion: Mindesthaltbarkeitsdaten überprüfen
  24. Lagerplatz und aktuelles Datum kann auf Barcode Etikett gedruckt werden
  25. Rückgängig machen Funktion
  26. Buchungen Drucken: Filtern nach Kategorie
  27. Neue Option: Preis beim Buchen eingeben
  28. Filter für Buchungen
  29. EK Preis in Buchungen speichern und drucken
  30. Neue Funktion: Alle Artikel mit Menge 0 und Mindestbestand 0 löschen
  31. Neue Option: Interne Artikelnummer zusätzlich in Bestellemail aufführen
  32. Buchungen Drucken: Filtern nach Lieferant
  33. Spalten beim Drucken der Bestellliste auswählen können
  34. Barcode zur Benutzerauswahl
  35. Neue Spalte: Letzter Nutzer
  36. Lieferscheinnummer, Freitext beim Buchen eingeben können
  37. Neue Funktion "Zugänge/Abgänge drucken"
  38. Neue Option: Menge nach dem Scannen des Barcodes eingeben
  39. Artikelbestand aus Buchungen rekonstruieren
  40. abgelaufende Artikel auch farbig markieren können
  41. Neue Funktion: Buchungen/Markierte Zeile und alle Zeilen für diesen Kunden ins Rechnungsmodul übernehmen...
  42. Neue Tastenkürzel: F2 = Kassenmodul F6 = Barcode drucken
  43. Schriftgröße für Bondruck einstellbar
  44. Inventur: bei doppelten Barcodes den Artikel auswählen können
  45. Einstellungen/Erweitert/Bestand kann nicht über 1 gehen
  46. Einstellungen/Erweitert/Letzten Kunden in die erste freie Spalte eintragen
  47. Inventurfunktion kann Ist Bestände aus Soll Beständen übernehmen/voreinstellen
  48. Inventurfunktion erzeugt Buchungen und ändert nicht nur die Menge
  49. Chargennummern beim Ab-/Zubuchen eingeben
  50. Chargennummern beim Lieferschein mit erfassen
  51. Neue Spalte: Datum letzte Buchung
  52. Zeile rot hinterlegen, wenn letzte Buchung mehr als 30 Tage her ist
  53. Einstellungen/Erweitert/Bei Bestand 0 automatisch zubuchen, bei Bestand 1 abbuchen
  54. Gewinn Spalte in den Buchungen, Gewinn kann ausgegeben werden
  55. Berechnungen/Durchschnittlichen EK Preis ermitteln
  56. Berechnungen/Kunden mit den meisten Buchungen auflisten...
  57. Verschiedene Barcodes drucken: mehr Zusatztexte drucken können
  58. Palettennummer und Stellplatz beim Buchen eingeben
  59. Berechnungen/Palette finden...
  60. Berechnungen/Belegung der Stellplätze berechnen...
  61. Per Voreinstellung ist die Option aktiv: Tastatureingaben auch akzeptieren, wenn die Artikelliste aktiv ist
  62. Berechnungen/Belegung der Paletten berechnen...
  63. Berechnungen/Paletten zu den Artikeln berechnen (markiere aktuellen Artikel)...
  64. Verschiedene Barcodes drucken: mehr Zusatztexte drucken können
  65. Verschiedene Barcodes drucken: Bilder können nun auch mit gedruckt werden
  66. Die Funktion zum Zurücksetzen der Mengen auf 0 kann auch den Mindestbestand auf 0 setzen
  67. Mengen für gleichen Artikel zu einer Buchung zusammenfassen
  68. Berechnungen/Verkaufswert aller Waren berechnen...
  69. Inventur/Ist Bestände markierter Artikel auf "nicht überprüft" setzen
  70. Suchoption: Feld muss mit dem Suchbegriff beginnen
  71. Wert des Bestandes anzeigen: Nur Artikel mit Bestand anzeigen
  72. Lagerort in Inventurfunktion mit auflisten

Neu in Version 2.3

Diese Änderungen wurden im Laufe von 8 Monaten schrittweise zur Version 2.2 hinzugefügt. Eine Version 2.2 die kurz vor erscheinen der Version 2.3 gekauft wurde, enthält die meisten Änderungen also bereits. Die letzten Änderungen finden sich am Ende der Liste.

  1. Datenbankverzeichnis wählen
  2. Benutzerpasswörter
  3. Schriftart für Barcode festlegen
  4. Option: Menge nur ganze Stück
  5. Gesamtmenge aller Chargen in die 5. freie Spalte eintragen
  6. Option: beim Zugang auch Kunde eingeben
  7. Zahlart in Buchungsdatenbank speichern
  8. Bestell Emails an alle Lieferanten senden
  9. Neue Spalte: Bestellte Menge
  10. Neue Spalte: Gesamt-VK
  11. Drei neue Spalten: Bestellhinweis, Verpackungshinweis, Kunde beim Abbuchen eingeben
  12. Neue Option: Bei Unterschreiten der Mindestmenge Bestell Email aufrufen
  13. Neue Option: Bei fehlender Lieferanten Artikelnummer den Barcode statt der internen Artikelnummer verwenden
  14. neue Funktionen: Backup der Optionen, Backup der Buchungen, Backup der verknüpften Artikel
  15. zwei Beeps beim Scannen wenn Artikel nicht gefunden wird
  16. verchiedene Barcodes drucken: auch Zusätzliche Text drucken möglich
  17. Automatischer CSV Export
  18. neue Spalte für Kostenstelle, Kostenstelle beim Buchen eingeben
  19. Buchungen als CSV Datei exportieren
  20. Beim Barcode Drucken wird der Drucker und die Papierausrichtung gespeichert
  21. Buchungen zurückverfolgen können: Drucken des Bestandes eines gewissen Tages
  22. Laden und Speichern nun übers Netzwerk sehr viel schneller
  23. Neue Spalten Kundennr. und Lieferzeit für die Bestellemail
  24. Artikel verknüpfen: neue Spalte für das Verhältnis zwischen den verknüpften Artikeln
  25. Automatischer Export der Buchungen
  26. Export der Spaltenüberschriften kann im Fenster für Automatichen Export eingeschaltet werden
  27. Nur Buchungen eines Kunden drucken
  28. Druckeinstellungen speichern im Dialog Barcode drucken
  29. Neue Funktion: Freien Barcode eintragen
  30. 1. Freie Spalte kann auf Barcode Etikett gedruckt werden
  31. Artikelbeschreibung kann größer gedruckt werden
  32. Barcodes automatisch mit freiem Barcode vorausfüllen, wenn neuer Artikel erstellt wird
  33. Artikel Nummer kann automatisch vergeben werden, wenn ein neuer Artikel erstellt wird
  34. Artikel Nummer kann automatisch beim Duplizieren vergeben werden
  35. Inhalt der ersten freien Spalten für neue Artikel kann voreingestellt werden
  36. Barcode drucken: Artikelbezeichnung ist nun als Überschrift möglich
  37. Barcode Scannen Feld kann als Suchfeld festgelegt werden
  38. Bestände können aus Inventur übernommen werden
  39. Nach der Inventur können Artikel ohne Bestand entfernt werden
  40. Seriennummer beim Zu/Abbuchen eingeben
  41. Verbrauch in beliebige freie Spalte eintragen lassen und für beliebig viele Tage, Filtern nach Kunden möglich
  42. Neue Funktion: Lieferscheine erfassen
  43. Neue Spalten in der Buchungsdatenbank: Lieferschein-Datum und Lieferant
  44. Berechnungen sind nun möglich. Eine Spalte kann das Produkt aus zwei anderen Spalten enthalten. So kann z.B. aus einer Breite und Länge eine Quadratmeterangabe berechnet werden. Und dann aus dem Quadratmetern und dem Preis pro Quadratmeter ein Wert.
  45. Die Gesamtsumme aller Werte einer beliebigen Spalte kann berechnet werden
  46. Drop-Down Box für Lieferanten EMail. Die Email Adresse muss also nicht immer neu eingegeben werden, sondern kann ausgewählt werden.
  47. Beim Löschen von Artikeln auch Verknüpfungen in der Verknüpfungsdatenbank löschen können
  48. Barcode beim Importieren mit nächstem leeren Barcode vorausfüllen können
  49. Suchergebnisfenster mit allen Suchergebnissen einblenden
  50. Verknüpfungen in der Verknüpfungsdatenbank können jetzt auch nur beim Zubuchen oder nur beim Abbuchen aktiv sein
  51. Buchungen aus CSV Datei importieren und ausführen
  52. Benutzername ins Protokoll eintragen
  53. Nur markierte Zeilen drucken
  54. Gitterlinien drucken
  55. Druckvorschau
  56. Einstellungen/Leertaste nicht zum Abschluss der Eingabe verwenden
  57. Funktionen/Lagerplätze auf doppelte Belegung überprüfen...
  58. Barcode mit gebuchter Menge drucken im Dialog Buchungen
  59. Einstellungen/Spalten ausblenden
  60. Im "Artikel bearbeiten" Fenster zum vorherigen oder nächsten Artikel springen
  61. Zusätzlichen Barcode auf Barcode Etikett drucken
  62. Alle freien Spalten können auf Barcode Etikett gedruckt werden
  63. Eingabefeld zum Kunde eingeben beim Buchen enthält jetzt auch alle bisherigen Kunden zur Auswahl
  64. Datei/Artikel auswählen und drucken
  65. Direkt im "Artikel bearbeiten" Fenster buchen können
  66. Barcodes/Wenn Barcode nicht existiert keinen neuen Artikel anlegen
  67. Funktionen/Lieferschein drucken
  68. Beim Unterschreiten der halben Mindestbestandsmenge ändert sich das gelbe Warndreieck in ein rotes Ausrufezeichen
  69. Neue Option: Nach dem Buchen die Menge auf 0 zurücksetzten
  70. Beim Scannen und mehreren Artikeln mit passendem Barcode oder passender Artikelnummer einen Artikel auswählen lassen
  71. Tab Reihenfolge im Dialog "Artikel bearbeiten" korrigiert
  72. Button Abbruchen beim Einloggen eines Benutzers beendet das Programm, sonst kann man das Programm bei unbekanntem Passwort nicht mehr verlassen
  73. Umbenannte Spalten werden in options.dat gespeichert und nicht nur in translate.dbf; so wird die Umbenennung durch eine Neuinstallation nicht zerstört
  74. Präsentkörbe verschacheln können, ein Korb kann einen Bezug auf einen anderen Korb herstellen
  75. Beim Suchen über Barcode Eingabefeld auch Ergebnisfenster anzeigen können
  76. wenn schon bestellt und bestellmenge festgelegt, dann nicht nochmal bestellen
  77. Neuer Filter für die Funktion Buchungen drucken: Nur Buchungen eines bestimmten Artikels drucken können
  78. Spalte Bestellhinweis ist jetzt Combobox
  79. Druckereinrichtung beim Start laden und nach Drucker einrichten speichern
  80. Filter für Kunde und Artikel bei Buchungen Drucken nun als Comobobox eingerichtet
  81. Verpackungshinweis auch als ComboBox ausgeführt
  82. Neue Spalte Preishinweis für Bestell-Email
  83. Im Fenster Lieferscheine drucken die Artikel auch abbuchen können
  84. Benutzer können sich wieder komplett ausloggen
  85. Automatische Backups einstellbar
  86. Beim Drucken wird wirklich das Bild zum Artikel gedruckt und nicht nur der Bildpfad
  87. Neue Option im Admin Menü: Kassenfunktion deaktivieren
  88. Datenbankverzeichnis wird in adminoptions.dat im Programmverzeichnis selber abgelegt! Dadurch ist es möglich mehrere Kopien des Programms mit verschiedenen konkreten Datenbankverzeichnissen lokal zu installieren
  89. Preis kann auf das Barcode Etikett gedruckt werden
  90. Druckvorschau für Barcodes
  91. Druckvorschau für die Buchungen drucken Funktion

Neu in Version 2.2

  1. Kassen Funktion
  2. Inventurfunktion
  3. Tagesgewinnermittlung
  4. Bedienungsanleitung
  5. Bilder können für die Artikel hinterlegt werden
  6. Automatisch Barcodes beim Abbuchen Drucken
  7. Verschiedene Modi was nach dem Scannen passieren soll
  8. Verschiedene Spalten, freien Text oder Bilder mit auf das Barcode Etikett drucken
  9. Mehrfachauswahl von Artikeln für das Löschen zulassen
  10. Importieren und vorher alle Daten löschen
  11. Bestellliste nur für eine Kategorie drucken
  12. Menge kann beim Barcode Scannen nach einem Komma übergeben werden
  13. Verbrauch des Artikels in den letzten 30 Tagen anzeigen.
  14. Admin kann sich einloggen und ausloggen, um alle Funktionen zu nutzen
  15. Alle Buchungen des gewählten Artikels zeigen
  16. Jetzt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Niederländisch und Polnisch verfügbar.
  17. Die Sprache kann im Programm umgeschaltet werden

Wie kann ich die Artikel sortieren?

Bitte klicken Sie auf die Spaltenüberschrift der Spalte, nach der Sie die Artikel sortieren möchten.

Wie wird der Barcode-Scanner mit der Software verknüpft?

Der Scanner soll die Barcodes als Tastatureingabe zum PC senden. Es ist dann so, als ob Sie den Code per Hand in das Suchfeld eingegeben hätten. Die meisten einfachen Scanner gehen diesen Weg.

Wie kann ich zum Beispiel nach dem Betriebsjahreswechsel alle Buchungen löschen?

Löschen Sie die datei buchungen.dbf aus dem Programmverzeichnis, um alle Buchungen zu löschen. Es wird dann beim nächsten Programmstart eine Leere Datei neu angelegt.

Ich verkaufe unter anderem Set's die mehrere Stückzahlen und Artikel enthalten. Somit müsste ich die Möglichkeit haben, daß wenn 1 Set abgebucht wird, die verschiedenen Stückzahlen an den verschiedenen Artikeln abgebucht werden

Diese Möglichkeit haben Sie unter Funktionen/Artikel verknüpfen.

Wenn z.B. das Set die Arikelnummer 1 hat und die Artikel 2, 3 und 4 enthält tragen Sie dort in die Tabelle ein:

1   2
1   3
1   4
Beim Buchen von Artikel 1 = Set werden dann die Arikel 2, 3 und 4 mit gebucht.

Wie erfolgt die Installation auf einem Server?

Sie kopieren oder installieren die Programmdateien auf ein Netzlaufwerk und starten dann die EXE Datei direkt von dem Netzlaufwerk. Alternativ gibt es noch die Möglichkeit lokal zu installieren und im Admin Menü einen Pfad für das Datenverzeichnis auf dem Server anzugeben. Sie benötigen keine Datenbanksysteme im Hintergrund.

Netzwerkversion: Zur Zeit nutzen wir einen Datenbank-Server. Kann Lagerverwaltung parallel dazu genutzt werden?

Ja, das geht ohne Probleme. Unser Programm benötigt keinen Datenbank-Server und stört auch nicht den bestehenden Server. Sie legen das Programm auf ein Netzlaufwerk und starten es von dort. Alternativ können Sie das Programm auch lokal installieren und im Admin Menü als Datenbankverzeichnis ein Verzeichnis im Netzwerk angeben.

Wie kann ich mehrere Seriennummern zu den Artikeln hinterlegen?

Beliebig viele Seriennummern können in einem mehrzeiligen Textfeld hinterlegt werden. Unter Einstellungen/Beim Buchen einzugeben/Seriennummern beim Zu-/Abbuchen eingeben kann man es einstellen, dass man nach der Seriennummer beim Buchen gefragt wird. Diese wurde bislang nur in den Buchungen und im Protokoll eingetragen. Jetzt wird beim Zubuchen die neue Seriennummer zu der Liste der Seriennummern hinzugefügt. Beim Abbuchen kann man eine der hinterlegten Seriennummern auswählen, welche dann aus der Liste ausgetragen wird.

Wie kann ich eingeben welcher Kunde den Artikel erhalten hat?

Den Kunden können Sie beim Abbuchen eintragen wenn Sie die Option "Kunde beim Zubuchen/Abbuchen eingeben" unter "Einstellungen/Beim Buchen einzugeben" aktivieren.

Kann ich mehrere Artikel in einer Gruppe pflegen?

Jeder Artikel kann einer Kategorie zugeordnet werden. Beim Drucken lässt sich nach Kategorien Filtern. Durch Klick auf die Spaltenüberschrift lässt sich nach Kategorien sortiert anzeigen.

Ist die Anzahl der Artikel begrenzt?

Nein, die Anzahl der Artikel ist vom Programm aus nicht begrenzt, allerdings wird bei mehreren hunderttausend Artikeln irgendwann der Arbeitsspeicher nicht mehr ausreichend sein.

Ist folgendes auch möglich: Ich scanne erst die Kostenstelle bzw. gib diese per Hand ein und möchte dann 10 Artikel dieser Kostenstelle zuweisen. Geht das, ohne dass ich nach jedem Artikel die Kostenstelle eingeben muss.

Unter "Datei/Mehrere Barcodes von Scanner per Tastatureingabe übertragen" können Sie die Option "Kostenstelle nur einmal eingeben" anklicken. Für alle dort eingescannten Barcodes wird dann nur einmal die Kostenstelle abgefragt.

Werden die Daten aus der Version 2.x in die Version 3.x einfach übernommen?

Ja, die Daten werden einfach automatisch übernommen, wenn das gleiche Datenbankverzeichnis eingestellt ist. Ich würde trotzdem sicherheitshalber ein Backup des Datenbankverzeichnisses empfehlen.

Wie kaufe ein ein Upgrade auf die neue Version?

Bitte senden Sie uns dafür einfach eine Email. Wir müssen nur vorher Ihre ursprüngliche Bestellung finden, dies ist schwierig fehlerfrei automatisch vom Online Shop zu erledigen. Sie können ein Upgrade per Email unter info@cadkas.de bestellen.

Was kosten die Upgrades auf die neue Version 3.0?

Das Upgrade für eine Einzelplatzversion ist für 19,99 EUR erhältlich. Das Upgrade auf die 64 Bit Version ist für 29,99 EUR erhältlich. Das Upgrade einer Netzwerklizenz für einen gleichzeitigen Benutzer ist für 49,99 EUR erhältlich (für die 64 Bit Version 74,99 EUR). Sie können ein Upgrade per Email unter info@cadkas.de bestellen.

Gehen meine Daten durch eine Neuinstallation verloren? Z.B. beim Aufspielen der zeitlich unbeschränkten Version über die 60 Tage Vollversion?

Nein, die Daten bleiben vollständig erhalten. Durch die Neuinstallation werden bestehende Datenbanken nicht überschrieben.

Problem: Die Barcodes werdem beim Export als CSV Datei und Import im Excel nicht korrekt angezeigt.

Eine neue Mappe öffnen

Menü Daten - Externe Daten abrufen - Aus Text

CSV Datei auswählen und öffnen

Es öffnet sich der Textkonvertierungs-Assistent:

Schritt 1: Dateityp auswählen: Getrennt

Schritt 2: Trennzeichen auswählen: Normalerweise Semikolon

Schritt 3: Die Spalte mit den Barcodes unten anklicken und dann oben auf "Text" klicken. Standard darf hier für die Barcodespalte nicht angewählt sein. Dadurch werden die Barcodes korrekt angezeigt und nicht z.B. als Zahl interpretiert.

Button "Fertigstellen" anklicken.


Auszeichnungen/Awards


Hier können Sie auch einen passenden Barcode Scanner kaufen

Diese Barcode Scanner senden den erkannten Barcode als Tastatureingabe zum PC. Sie können den Barcode-Scanner für unser Programm Lagerverwaltung verwenden. Die Bestellung für die Barcode Scanner läuft hier über Amazon.

Copyright (c) 1998-2014 by CAD-KAS Kassler Computersoftware GbR
14562061


PDF bearbeiten mit dem PDF Editor.