Klicken Sie auf das CAD-KAS Logo, um zur Startseite zu gelangen
Abnonnieren Sie unseren RSS Feed und bleiben Sie informiert, was es neuens gibt bei CAD-KAS
RSS Feed

Deutsch

English

English

Español

Portug.

Français

Italiano

日本語

中文

漢語

Русский

ΕΛΛΑΔΑ

Nederl.

Svenska

Norsk

Dansk

Suomi

Polski

ceština

Magyar

Slovenija

Romana

България

Türk

हिन्दी

한국어
Was wollen Sie machen?  |  Software Kategorien  |  Bestellen  |  Warenkorb  |  Über uns  |  Mehr Informationen
Finden Sie doch einfach die Software, die Sie suchen - über 200 von uns erstellte Programme wie z.B. der CAD-KAS PDF Editor.. PDF Dateien Bearbeiten!
Zur Startseite

[<<< Zurück, zur Übersichtsseite]
Lizenz bestellen (Rechnung) für 39,99 EUR  Diese Seite auf Englisch. This page in English.

DXF kleine Linien in Kreisbögen 1.0

(~767 Kb) 39,99 EUR PAD-Datei: dxflinieninkreise.xml
 
Das Programm wandelt viele kleine Linien in einer DXF Datei, die eine Rundung formen, in passende Kreisbögen um. So wird die DXF Datei viel kleiner und eignet sich viel besser zur Weiterverarbeitung im CNC Bereich. Für eine CNC Maschine soll die Kontur aus möglichst wenig Elementen bestehen.

Die Linien eine Kontur müssen in Form einer "Polyline" vorliegen.

Neu: Das Programm kann jetzt auch normale Linien zusammenfügen und in eine Polyline umwandeln.

Jeder Kreisbogen wird in x (z.B. 100) Teile und jede Linie wird in y (z.B. 100) Teile geteilt. Es wird für jede Teilungsstelle der Linie die am nächsten liegende Teilungsstelle des Kreisbogens gesucht.

Der Abstand zwischen Linie und Kreisbogen darf hier zwischen diesen zwei Punkten nicht größer als die maximale Abweichung sein.

Wenn in der DXF Datei große DXF Einheiten benutzt werden, muss die maximale Abweichung entsprechend größer gewählt werden. Bei kleineren Einheiten entsprechend kleiner. Dies muss ausgetestet werden. Bei zu großen Wert werden auch gerade Linien in Kreisbögen umgewandelt. Bei zu kleinem Wert werden nicht alle Kreisbögen mehr erkannt.

Bei mehr Teststellen wird die Konvertierung entsprechend langsamer. Die nötige Anzahl an Tests ist das Produkt aus den Teststellen für den Kreis und den Teststellen für die Line. Bei je 100 Teststellen werden also 100 x 100 = 10000 Tests durchgeführt.

So wandeln Sie widerspenstige DXF Dateien um

Bei einigen Dateien tut sich das Programm schwer. Z.B. weil das DXF Format zu "neu" oder zu komplex aufgebaut ist. Diese wandeln Sie am besten mit unserem Programm DXF zu SimpleDXF in eine ganz einfache DXF Datei nur mit kleinen Linienstückchen um. Dieses Programm wandelt sehr komplexe DXF Dateien in ein sehr einfaches Format, welches jedes Programm lesen kann. Nun können Sie im Programm "DXF kleine Linien in Kreisbögen 1.0" zunächst die Funktion "Linien in Polylinien konvertieren" benutzen. Damit fügen Sie die kleinen Linienstückchen zu Polylinien zusammen. Im nächsten Schritt erzeugen Sie dann die Kreisbögen mit der Funktion "DXF Datei konvertieren". Hier müssen Sie vor allem die Einstellung der maximalen Abweichung an die Datei anpassen. Wenn die Datei z.B. sehr große Koordinaten benutzt, werden Sie die maximale Abweichung erhöhen müssen, damit Kreisbögen erkannt werden usw. Dies testen Sie am besten aus.

Demoversion jetzt kostenlos herunterladen

Vollversion für nur EINMALIG 39,99 EUR kaufen

Wenn Sie DXF Dateien vereinfachen wollen und alles in einfache Linien zerlegen wollen, können Sie unser Programm "DXF 2 SimpleDXF" verwenden.
Wenn Sie Splines in DXF Dateien in Kreisbögen/Arcs verwandeln wollen, dann nehmen Sie doch unser DXF Splines in Arcs.

Kommandozeilenaufruf

DXFLinieninKreise.exe convert1 sourcefile destinationfile [Optional: Maximale Abweichung zwischen Linie und Kreisbogen] [Optional: Teste Kreisbogen an sovielen Stellen] [Optional: teste Line an sovielen Stellen]
DXFLinieninKreise.exe convert1 "c:\test.dxf" "c:\out.dxf"
DXFLinieninKreise.exe convert1 "c:\test.dxf" "c:\out.dxf" 0.2 200 200

Linien zu Polylinien verbinden:

DXFLinieninKreise.exe convert2 sourcefile destinationfile [Optional: Maximale Abweichung beim Verbindung von Liniensegmenten] 
DXFLinieninKreise.exe convert2 "c:\test.dxf" "c:\out.dxf"
DXFLinieninKreise.exe convert2 "c:\test.dxf" "c:\out.dxf" 0.02

Polylines verbinden:

DXFLinieninKreise.exe convert3 sourcefile destinationfile [Optional: Maximale Abweichung beim Verbindung von Liniensegmenten]
DXFLinieninKreise.exe convert3 "c:\test.dxf" "c:\out.dxf"
DXFLinieninKreise.exe convert3 "c:\test.dxf" "c:\out.dxf" 0.02





Copyright (c) 1998-2017 by CAD-KAS Kassler Computersoftware GbR
15310782


PDF bearbeiten mit dem PDF Editor.